Foto: poco_bw - Fotolia.comDer Fahrzeug- und Motorenhersteller BMW stellt seit 1923 Motorräder her. In Europa gehört BMW mit jährlich ca. 100.000 verkauften Rädern zu den größten Motorradherstellern, hubraumstarker Modelle.

Geschichte BMW Motorräder

Das Grundprinzip des Doppelrahmens mit Kardanantrieb und Boxermotor, welches schon mit dem ersten Motorrad von BMW R 32 entwickelt worden ist, wird auch heute noch angewendet. Konstruktionselemente, beispielsweise ABS, Telelever, Paralever oder Luftfederung, sind während der technischen Entwicklungen in das Unternehmen eingeführt, teilweise sogar selbst entwickelt worden.

BMW Motorräder: Leichtere Modelle

Bis vor ein paar Jahren waren Motorräder schwere Krafträder und auch die von BMW sind mit jeder neuen Generation schwerer geworden. Dann aber machten Motorräder von BMW eine Wendung, mit dem Modell R 1200 GS, welches 2005 erschien, beträgt das Trockengewicht 30 Kilo weniger als der Vorgänger. Auch die nachfolgenden Modelle sind um einiges besser als, die Modelle der 1990er, so wurde das Gewicht verringert oder die Leistung erhöht. Damit BMW neu Kundengruppen erschließen und sich vor den japanischen Herstellern behaupten konnte, ist 2006 die K 1200 R erschienen und war damit am Markt das stärkste Naked Bike. Das unkonventionelle Konzept des Vorgängermotorrades von BMW ist mit einem Reihenvierzylinder mit einer quer liegenden Kurbelwelle und mit über 30 PS mehr Leistung abgelöst worden.

BMW Motorräder: Die F-Reihe

Über 15 Jahre hat BMW die F-Reihe unverändert produziert. Diese Räder hatten einen Einzylinder Rotax-Motor. Diese hat das Unternehmen im Jahr 2007 abgeschafft und durch einen Reihenzweizylinder ersetzt. Eine neue Sportenduro, die BMW G 450 X, stellte BMW Anfang 2008 vor. Diese hat einen 450-m³-Einzylinder-Motor, welcher in Taiwan hergestellt wird.

BMW Motorräder: Teilweise noch in Handarbeit

Gebaut werden die Motorräder von BMW schon seit 1967 im Werk in Berlin-Spandau. Hier arbeiten etwa 1600 Menschen und fertigen rund 400 Maschinen täglich. Die Produktion konnte im Jahr 2001 die Fertigstellung des einmillionsten Motorrades von BMW feiern. Trotz modernster Techniken wird die Produktion, unter anderem auch das Aufmalen der Zierstreifen, auch heute noch mit Handarbeit betrieben.

Foto: poco_bw – Fotolia.com

2 thoughts on “Motorräder von BMW

  1. BMW Motorrad 9 Jahren ago

    In 2008 wurden insgesamt 101.685 Motorräder abgesetzt, davon fast 72.000 in Europa. Die im Einstiegstext genannte Zahl von 10.000 Motorrädern für Europa passt also nicht ganz …

  2. admin 9 Jahren ago

    Vielen Dank für Ihren Hinweis, da ist uns wohl ein Tippfehler passiert, wir haben die Zahl jetzt korrigiert.

Comments are closed.